Bild
Personen sitzten aus Hochstühlen auf dem Tempelhifer Feld und Blicken in die Zukunft.
Caption
Bild: Ouwerkerk

Leitsätze

Acht Leitsätze die Unternehmerinnen und Unternehmer auf ihrem ganz persönlichen Weg zu mehr Nachhaltigkeit inspirieren, motivieren und bestärken. Acht Leitsätze die Raum für Austausch und Synergien bieten.

Warum sollten Sie ein Teil davon werden?

Weil Sie hier Rat geben und bekommen!
Umweltschutz ist lohnend, aber oft herausfordernd. Im Netzwerk der Charta-Mitglieder finden Sie Ansprechpartner_innen und helfen anderen mit Ihren Erfahrungen.

Weil Sie zukunftsfähiger werden!
Nachhaltigkeit als Innovationsmotor: Die Suche nach besseren Lösungen bringt neue Ideen hervor, neue Techniken steigern Effizienz und reduzieren Kosten.

Weil jede_r Ihr Engagement sieht!
Der Grüne Hirsch macht ihr Engagement nach innen und außen sichtbar: Nachhaltigkeit gewinnt bei Kaufentscheidungen immer weiter an Bedeutung. Aber sie wirkt auch im Unternehmen und sorgt für Identifikation.

Entstehung

Der Gedanke eines gemeinsamen Marketingbündnisses, das über eine Dachmarke auch visuell sichtbar wird, entstand in drei Workshops mit Repräsentant_innen der Einzelstandorte und Netzwerke. Unter dem Motto – „Kurze Wege in die Zukunft“ schlossen sich die Teilnehmenden zu einem Bündnis mit gemeinsamen Zielen und Werten zusammen.
 

Grüner Teppich rollt entlang eines Flurs der Verwaltung.
Bild: Schmitt
Lokaler Mehrwert
Durch unsere verantwortungsvolle unternehmerische Tätigkeit und regionale Vernetzung können Ressourcen gebündelt werden und Synergien entstehen, von denen der Wirtschaftsstandort Tempelhof-Schöneberg und seine Unternehmen profitieren.
Damenfüße auf einer Rolltereppe mit Rollrasen.
Bild: Schmitt
Unternehmenserfolg und Arbeitsplätze
Unser Ziel ist der zukunftssichere Unternehmenserfolg, der Arbeits- und Ausbildungsplätze nachhaltig im Bezirk sichert. Um dies langfristig zu ermöglichen, sind wir innovationsorientiert und bemüht, uns dem sich stetig wandelnden Markt anzupassen.
text
Bild: Schmitt
Beschäftigten-Wohlergehen
Beschäftigten-Wohlergehen Wir sind uns bewusst, dass der langfristige Erfolg an das Wohlbefinden der Beschäftigten geknüpft ist. Wir fördern unsere Beschäftigten stärkenorientiert und schaffen ein Klima der Wertschätzung, Gesundheit und Zufriedenheit.
EinLastenfahrrad steht mit dem aufgerollten Rasenstück vor dem Marienpark.
Bild: Ouwerkerk
Natürliche Ressourcen
Im Wissen um die Begrenztheit der natürlichen Ressourcen, wie Rohstoffe, Boden, Luft, Wasser agieren wir ressourceneffizient. Durch verantwortungsvollen Umgang, effiziente Produktion und unter Berücksichtigung zum Beispiel auch von Stoffkreisläufen verbessern wir unser Wirtschaften und reduzieren Verbräuche.
Grüner Rollrasen rollt üer eine Brücke unter der ein Zug fährt.
Bild: Schmitt
Energie und Emissionen
Als Reaktion auf den menschengemachten Klimawandel streben wir eine hohe Effizienz der eingesetzten Energie und eine Reduzierung der Emissionen an. Wir setzen uns für den Einsatz erneuerbarer Energien und die umweltgerechte Optimierung unseres Unternehmens ein.
Grüner Rollrasen rollt vor dem EUREF Campus vorbei.
Bild: Schmitt
Produktverantwortung
Wir übernehmen Verantwortung für die Umwelt und setzen uns aktiv für einen nachhaltigen Wertschöpfungsprozess und Lebenszyklus unserer Produkte ein.
Skateboarder auf Rollrasenskateboard.
Bild: Schmitt
Nachhaltige Innovationen
Wir fördern innovative Lösungen bei Produkten und Dienstleistungen und tragen aktiv und vorrausschauend zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit und Attraktivität des Wirtschaftsstandorts Tempelhof-Schöneberg bei.
Mitarbeiter hält ein Herz aus Rollrasen.
Bild: Schmitt
Menschenrechte
Für uns sind die Wertschätzung von Vielfalt und der Schutz der Beschäftigten- und Menschenrechte selbstverständlich. Deshalb sorgen wir aktiv dafür, dass alle Menschen unabhängig z.B. von ethnischer Herkunft, Sprache, Religion, Lebensalter, geschlechtlicher Identität, Behinderung oder dem sozialen Status die gleichen Rechte und Chancen haben.
Jetzt Mitmachen
Sie haben die Leitsätze gelesen, können sich damit identifizieren und wollen sich öffentlichkeitswirksam dazu bekennen? Dann werden Sie jetzt Teil des Wandels.
Formular schließen